Mobile Banking

mobile Banking 1822MOBILEMobile banking ist aufgrund einer Vielzahl von Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten ein interessantes Feld bei der Nutzung des Onlinekontos. Die Abfrage des Ihres Kontostands oder eine schnelle Überweisung von unterwegs sind so kein Problem mehr.

Smartphone und Tablet gehören zu den beliebtesten und interaktivsten Medien hierzulande. Durch innovative Technologie ist das Internet, und so auch das Onlinekonto, zu jeder Zeit und an jedem Ort für Sie erreichbar.

Diesen Trend haben eigentlich alle Banken erkannt, sodass es kein Onlinekonto mehr gibt, zu dem nicht auch eine App für mobile banking angeboten wird. Auf die mobile Anwendung spezialisiert sind die Konten von N26 und 1822mobile.

Ein Onlinekonto bei N26 gilt als die derzeit modernste Form des Onlinebankings. Hinter der neuen Banking-Marke steht die Wirecard AG, die mit diesem Angebot das Onlinebanking revolutionieren will. Die Eröffnung eines N26 Onlinekontos sowie die Identifikation per Videoident können Sie innerhalb weniger Minuten erledigen. Das funktioniert von jedem Computer oder verschiedenen Mobilfunkgeräten. Alternativ können Sie auch die übliche Postident-Identifikation vornehmen. Für die Erledigung der alltäglichen Bankgeschäfte benötigen Sie dann ein Smartphone. Die Kontoführung bleibt völlig kostenlos. Zu jedem N26 Onlinekonto gehören eine Maestro- und eine MasterCard. Auch für die beiden Karten fallen keinerlei Gebühren an. Ebenso kostenlos bleiben weltweit Bargeldabhebungen an Automaten. Daneben ist das N26 Konto mit zahlreichen weiteren neuen Funktionalitäten ausgestattet, die Ihnen größtmögliche Unabhängigkeit verleihen. Bei Fragen und Problemen steht ihnen eine telefonische Hotline zur Verfügung.

Gratis-Onlinekonto und weltweit kostenloser Kartenservice

Das N26 Konto lässt sich hervorragend als Haupt-Girokonto für Gehaltseingänge und alltäglichen Zahlungstransaktionen nutzen. Regelmäßige Zahlungseingänge sind jedoch keine Voraussetzung für die kostenlose Kontoführung. Daneben kann es auch als Notfallkonto oder als Transferkonto für gebührenfreie Zahlungen ins Ausland dienen. Die MasterCard ist eine Guthabenkarte, jedoch für Händler durch die hohe Prägung nicht als solche erkennbar. Kartenumsätze werden direkt vom Girokonto abgebucht. Konto- und Kartenüberziehungen sind für das Standardkonto nicht vorgesehen. Im Gegenzug wird bei neuen Kunden daher auch keine Bonitätsprüfung vorgenommen. Inzwischen hat die Bank jedoch auch einen günstigen Dispo im Programm. Die Sicherheit der Kundeneinlagen wird nach europäischem Bankenrecht bis zur Obergrenze von 100.000 Euro pro Einzelkonto garantiert.

Mobile Banking – einzigartige Funktionen in der App

In der Smartphone App für die Kontoführung stehen den Verwendern weitere hilfreiche bis einzigartige Funktionen zur Verfügung:

    • Während der Kontoeröffnung in der App haben Sie die Möglichkeit, ihre Wunsch-PIN einzugeben. Akzeptiert werden mit Ausnahme des eigenen Geburtsdatums nahezu beliebige Zahlenkombinationen.
    • Statistiken über alle Geldausgaben, die außerdem grafisch aufbereitet werden, sorgen dafür dass der Kontoinhaber seine finanziellen Angelegenheiten jederzeit im Blick behält. Für diese Auswertungen sind auch individuelle Konfigurationen möglich.
    • Falls der Zahlungsempfänger ebenfalls ein N26 Konto nutzt, sind über die Funktion Money Beam Überweisungen in Echtzeit möglich. Für Überweisungen zu anderen Banken gilt, dass N26 sie deutlich schneller vornimmt als andere Institute. Meist ist die überwiesene Summe dort noch am gleichen Tag verfügbar. Für Überweisungen per Money Beam ist keine Eingabe von IBANs nötig, die Banking App greift stattdessen auf die Daten im Adressbuch des Smartphones zu.
    • Besonders spannend ist das Control Center der Banking App, mit dem sich die Funktionen der MasterCard von jedem Ort der Welt aus steuern lassen. Der Kontoinhaber kann die Karte selbstständig sperren oder entsperren. Für Zahlungen im Internet, im Ausland sowie Bargeldabhebungen sind eigene Aktivierungsfunktionen vorgesehen. Änderungen dieser Konfigurationen werden in Sekundenschnelle umgesetzt.